Das sind wir

Das Haus der Pflege ist eine vollstationäre Pflegeeinrichtung, spezialisiert auf die Pflege und Betreuung von demenziell veränderten Senioren.

Kontaktieren Sie uns

15- jähriges Bestehen des Haus der Pflege - KITZINGERLAND 2016

Im Jahr 2016 feierte das Haus der Pflege – KITZINGERLAND sein 15-jähriges Bestehen.
Die Jubiläumsbroschüre können Sie hier einsehen. Viel Spaß beim Schmökern!

Veranstaltungen

Bremserabend / Weinfest
Freitag, 28.09. | Uhrzeit: 16-18.30 h

Wir servieren Ihnen und unseren BewohnerInnen warmen, hausgemachten Zwiebelkuchen, Mett- und Käselaugenstangen sowie leckern Federweißen. Untermalt wird der Abend mit zünftiger Musik.

Nikolausbesuch im HdP
Donnerstag, 6.12. ab 14 h

Die Veranstaltungen können Sie hier runterladen.

Pflegefachkräfte (m/w) gesucht

Unsere Wohnbereichsleitung Kathrin ist schwanger und unterstützt das Haus der Pflege – KITZINGERLAND bei der Suche nach einer Vertretung.

Dabei ist dieses Video von Kathrin und Friedel entstanden. Interessierte Pflegekräfte können unter 09321/37030 ein unverbindliches Kennenlernen ausmachen oder sich per E-Mail (info@kitzingerland.de) bewerben. Wir freuen uns über jede Interessentin und jeden Interessenten!

Dreharbeiten im Haus der Pflege - KITZINGERLAND

Der Film „PFLEGE IM ALTER – INNOVATIVE MODELLE“ stellt sechs innovative Ansätze im Umgang mit pflegebedürftigen SeniorInnen vor. Das Haus der Pflege – KITZINGERLAND war Teil eines Beitrages. Es gilt der Grundsatz, dass sich die Einrichtung an die Bedürfnisse und Einschränkungen der SeniorInnen anpassen muss – nicht umgekehrt. Mit einem Signalgeber am Handgelenk können sich demenzkranke BewohnerInnen frei bewegen und gleichzeitig beschützt untergebracht werden.

Produktion: 2009 | Regie: Medienladen NürnbergFörderung: Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen, Sozialreferat der Stadt Nürnberg

In Ihrem Hause habe ich mich einfach wohl gefühlt, war beeindruckt von Ihrer Begeisterung, Ehrlichkeit, Kreativität, Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen, Aufgeschlossenheit, respektvollen, wertschätzenden Umgangston und Ihrem außergewöhnlichen persönlichen Engagement. Für mich ein aufmunternder Kontrast, zu den vielen tausend trostlosen, traurigen und beschämenden Anrufen, Briefen und Emails, die ich seit vielen Jahren, beinahe täglich von verzweifelten Pflegekräften und Angehörigen erhalte.

Claus Fussek zu Besuch im Haus der Pflege – KITZINGERLAND
Claus FussekPflegekritiker und Buchautor

Das Haus der Pflege - KITZINGERLAND arbeitet nach dem Normalitätsprinzip

Unter dem Normalitätsprinzip versteht sich der Ansatz, bewusst Normalität in die Institution Pflegeheim zu bringen. BewohnerInnen werden aktiv in den Tagesablauf einbezogen, fühlen sich gebraucht und als wichtiger Bestandteil der Gemeinschaft. Weitere Informationen zum Thema Normalitätsprinzip finden Sie hier.

Häufige Fragen zum Thema Pflegeplatz und „Anmeldung“ im Haus der Pflege - KITZINGERLAND

Jeden Tag erreichen uns Anrufe von Menschen mit Interesse an einem Pflegeplatz für sich selbst oder Ihre Angehörigen. Eine Zusammenfassung der häufigsten Fragen finden Sie hier. Gerne beantworten unsere MitarbeiterInnen in der Verwaltung auch telefonisch Ihre Fragen 09321-37030.

Unter dem Normalitätsprinzip versteht sich der Ansatz, bewusst Normalität in die Institution Pflegeheim zu bringen.

Neuigkeiten

unternehmensWert: Mensch

unternehmensWert: Mensch: Das Haus der Pflege – KITZINGERLAND erhält eine Förderung im Rahmen des Förderprogramms unternehmensWert:Mensch und  arbeitet mit der Unternehmensberaterin Karla Kämmer zusammen.

MDK Bayern

Prüfberichte des MDK: Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) versteht sich selbst als „Pflege-TÜV“ und nimmt Gutachten und Bewohnerbefragungen in unangemeldeten Heimüberprüfungen vor. Die Ergebnisse der Prüfungen für das Haus der Pflege – KITZINGERLAND können Sie hier einsehen.

Auszeichnung als attraktivster Ausbildungsbetrieb in der Altenpflege in der Region 2014 - Haus der Pflege Kitzingerland

1.Platz als attraktivster Ausbildungsbetrieb 2014 (Im Rahmen einer Befragung von 150 Ausbildungsbetrieben hat das Haus der Pflege – KITZINGERLAND den 1.Platz als „Attraktivster Ausbildungsbetrieb 2014“ erhalten.

Prüfbericht der FQA

Prüfbericht der FQA (vormals Heimaufsicht): Die FQA (Fachstelle für Pflege und Behinderteneinrichtungen − Qualitätsentwicklung und Aufsicht), früher auch Heimaufsicht genannt, ist in Deutschland das Mittel zur Überprüfung der Qualität in der Pflege. Zuständig für das Haus der Pflege – KITZINGERLAND ist die FQA des Landkreises Kitzingen, die Pflegeheime jährlich in unangemeldeten Heimüberprüfungen begutachtet und bewertet. Wir stehen für Qualität und Transparenz, deshalb hat das Haus der Pflege – KITZINGERLAND als einzige Pflegeeinrichtung im Landkreis Kitzingen der Veröffentlichung des Prüfberichtes der FQA zugestimmt, ohne dazu gesetzlich verpflichtet zu sein. Auf Wunsch kann der aktuelle Prüfbericht in der Verwaltung des Haus der Pflege – KITZINGERLAND eingesehen werden.

Attraktiver Arbeitgeber Pflege - Haus der Pflege Kitzingerland

Attraktiver Arbeitsgeber Pflege: Das Haus der Pflege – KITZINGERLAND hat das Zertifikat zum Attraktiven Arbeitsgeber Pflege erhalten.