Leben und Wohlfühlen

Fränkische Küche

Unser Küchenteam kocht fränkisch

Die Ernährung ist Grundlage für das körperliche Wohlbefinden und die Lebensqualität. Sie hat großen Einfluss auf die Gesundheit. Fränkische Mahlzeiten geben dem Tagesablauf Struktur und wecken Erinnerungen.

Ältere und pflegebedürftige Menschen schenken Essen und Trinken mehr Aufmerksamkeit als junge Menschen. Sie nehmen Geruch und Geschmack in anderer Weise wahr und genießen Speisen und Getränke intensiver. Außerdem ist die soziale Komponente von Bedeutung, da gemeinsame Mahlzeiten einen guten Anlass für Geselligkeit bieten. Deshalb nehmen die Mahlzeiten einen hohen Stellenwert ein. Sie sind im Haus der Pflege – KITZINGERLAND ein wesentliches Gestaltungselement der Tagesstrukturierung. 

Das Haus der Pflege verfügt über eine eigene Großküche mit EU-Zulassung, in der täglich frisch gekocht wird. Bei der Zusammenstellung der Speisepläne achtet unsere Küche darauf, Gerichte zu wählen, die unsere Bewohnerinnen und Bewohner von früher kennen. Mit typisch fränkischen Speisen wie Kesselfleisch, Bratwurst, Kraut und Klößen werden Erinnerungen daran geweckt, als man noch selbst geschlachtet und für die Familie gekocht hat. An Festtagen wie Ostern, oder Weihnachten wird der Speiseplan den Feierlichkeiten angepasst und auch saisonale Köstlichkeiten wie z. B. Spargel sind Teil des Speisenangebots. 

Jede Bewohnerin und jeder Bewohner hat im Haus der Pflege die Möglichkeit, sich die eigenen Mahlzeiten selbst zusammenzustellen. So können der persönliche Geschmack, Gewohnheiten und der Appetit berücksichtigt werden. 

Einen Musterspeiseplan finden Sie hier. Essen sie doch einfach mal mit!

Beschäftigung

Gemeinsam miteinander leben

Das Beschäftigungsteam im Haus der Pflege bringt Abwechslung, Geselligkeit und Spaß in die Wohnbereiche. Auf Basis der individuellen Biografie, Interessen und Fähigkeiten jeder Bewohnerin und jedes Bewohners macht das Beschäftigungsteam Angebote für ein lebendiges Miteinander. 

Erfahrungsgemäß ist für jeden etwas dabei: Wer möchte, kann sich im Rahmen der hauswirtschaftlichen Versorgung nützlich machen und beim Tische decken, Wäsche flicken oder Handtücher zusammenlegen mithelfen. Wahre Gaumenfreuden versprechen selbstgebackene Kuchen und andere kleine Leckereien. 

Erinnerungen an die „gute alte Zeit“ werden bei unserem ganzheitlichen Gedächtnistraining geweckt. Bei dieser Gruppenaktivität wird nach Herzenslust geplaudert und so manches Späßchen gemacht. Diejenigen, die gerne singen und musizieren oder einfach nur zuhören wollen, sind herzlich willkommen bei unseren „taktvollen“ musikalischen Angeboten in den Speiseräumen der Wohnbereiche. Ebenso rhythmisch geht es in unseren Sitztanzgruppen zu, wo sich Musik und Gymnastik auf spielerische Weise miteinander verbinden. 

Seniorengerechte Gesellschaftsspiele, Bastelarbeiten und Werkrunden fördern die Kreativität und lassen so schnell keine Langeweile aufkommen. Wir sind auch in Einzelgesprächen für die Bedürfnisse unserer Bewohner da, gehen mit ihnen spazieren oder lesen etwas vor. 

Wer bettlägerig ist, wird regelmäßig von uns besucht und mit Musik, basaler Stimulation, Geschichten und Gedichten verwöhnt. 

Wir fördern ein gesundes Gleichgewicht zwischen Rückzug und Geselligkeit. Unser Ziel ist, dass sich jede Bewohnerin und jeder Bewohner über die gute Pflege hinaus bei uns wohlfühlt, mit anderen Kontakte knüpft und sich im Rahmen der Möglichkeiten, die ein modernes Alten- und Pflegeheim wie unseres bietet, entfalten kann.

Gäste im Haus der Pflege

Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen!

Gäste sind im Haus der Pflege jederzeit willkommen. Sie sind herzlich eingeladen unsere Veranstaltungen zu besuchen oder den Nachmittag oder Abend mit Ihren Lieben im Haus der Pflege zu verbringen.

Unsere Gäste können:

  • in unserem Wintergarten-Café Kaffee und Kuchen genießen oder
  • im windgeschützten Innenhof mit fränkischem Hausgarten spazieren gehen
  • Ihren Wagen auf dem nahen Parkplatz kostenlos abstellen

Veranstaltungen

Ein vielfältiges kulturelles Angebot und jahreszeitliche Veranstaltungen wie Fasching, Muttertag, Sommerfest, Erntedankfest und der Adventscafé bieten Ihnen und unseren BewohnerInnen Anregung, Unterhaltung und das Erleben von Gemeinschaft und Geselligkeit. Regelmäßige Gottesdienste und seelsorgerische Betreuung der einzelnen Konfessionen runden unser Wohlfühlangebot ab.